Bereits bei der Entwicklung eines Produkts werden die optimale Produzierbarkeit, allfällig notwendige Zwischenprüfungen, Kalibrationen und auch die vollständige Endprüfung eingeplant.

Nadeladapter und Prüfautomaten können viele sensorische Mechanismen nicht ausreichend testen und kalibrieren.

Sensitec AG bietet daher parallel zur Produktentwicklung die Herstellung von Testgeräten an, die auf die eingesetzte Sensortechnologie individuell abgestimmt sind.

Hierfür stehen von Sensitec AG standardmässig eingesetzte Komponenten zur Verfügung (DAQ - Karten, Servos und Servoansteuerung, Labview Libraries)